fuechse.info News-Feed
Aktuelles über Füchse

Einträge 285 bis 294 von 491
8 von 10 Briten gegen die Wiedereinfhrung der Fuchsjagd
Info von Admin am 08.01.2014, 20:20 Uhr

Wie eine jngst verffentlichte Umfrage zeigt, sind acht von zehn Briten gegen die Einfhrung der traditionellen Fuchsjagd mit Pferden und Hundemeuten. Diese Form der Hetzjagd wurde bereits im Jahr 2005 in Grobritannien verboten; die derzeit regierenden Konservativen erwgen jedoch seit geraumer Zeit, das Thema im Parlament erneut zur Abstimmung zu stellen.
NRW: BUND will Jagdzwang beenden
Info von Admin am 03.01.2014, 12:48 Uhr

"Der NRW-Landesverband des Bund fr Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat fr die in seinem Eigentum befindlichen Grundstcke eine jagdliche Befriedung bei den jeweils zustndigen unteren Jagdbehrden beantragt. Die Naturschtzer wollen sich damit von dem bisher nach Bundesjagdgesetz geltenden Jagdzwang befreien und die Jagd auf ihren rund 30 ber das ganze Bundesland verteilten Flchen beenden.
Jagd ist ein zweifelhaftes Freizeitvergngen, dessen Ausbung wir aus Gewissensgrnden auf unseren Flchen nicht verantworten knnen, sagte der BUND-Landesvorsitzende Holger Sticht. Jagd stnde dem Tier- und Naturschutz und damit den Idealen der Vertreter seines Verbandes entgegen."
TIERethik 2/2013: Jagd
Info von Admin am 01.01.2014, 12:01 Uhr

Die aktuellste Ausgabe der Zeitschrift "TIERethik" beschftigt sich vollstndig mit dem Thema Jagd. Renommierte Autoren wie der Evolutionsbiologe Prof. Josef Reichholf und der Literaturwissenschaftler Prof. Roland Borgards setzen sich darin aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Jagd auseinander.
Zootopia: Neuer Disney-Film mit fchsischem Protagonisten
Info von Admin am 01.01.2014, 11:53 Uhr
Quelle: IMDB

Die Walt Disney Studios arbeiten bereits seit einiger Zeit an einem neuen Zeichentrickfilm mit einem fchsischen Protagonisten. In "Zootopia", einer von sprechenden Tieren bevlkerten Stadt, wird ein zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigter Fuchs von einem Kaninchen-Cop gejagt - bis beide feststellen, dass sie Opfer einer Verschwrung geworden sind.
Nach "Robin Hood" und "Cap und Capper" wird "Zootopia" der dritte Disney-Film mit einem Fuchs in der Hauptrolle sein. Die Verffentlichung ist fr das erste Quartal 2016 geplant.
TV-Hinweis: "Im Tal der Fchse", NDR Fernsehen, 7.1.2014
Info von Admin am 24.12.2013, 12:20 Uhr
Quelle:

Das Odertal im Harz ist einer der ganz wenigen Lebensrume, in denen sich der Rotfuchs ungehindert bewegen kann, denn seit 20 Jahren gilt hier ein striktes Jagdverbot. Die NDR-Dokumentation "Im Tal der Fchse" zeigt das Leben von Fchsen im Nationalpark Harz in eindrucksvollen Bildern.
Die Ausstrahlung ist fr Dienstag, 07.01.2014, um 18:15 Uhr geplant.
CH: Jger erschiet Hund statt Fuchs
Info von Admin am 24.12.2013, 12:17 Uhr

Im Gebiet Steinleuten der Gemeinde Gais hat vor wenigen Tagen ein Jger einen Hund mit einem Fuchs verwechselt. Bereits 2001 fiel demselben Jger ein Hund zum Opfer. Der Jagdverwalter hat Anzeige erstattet.
Zwangsbejagung: Skandalse Behandlung von Grundeigentmern
Info von Admin am 24.12.2013, 12:15 Uhr

Seit einer nderung des Bundesjagdgesetzes am 6.12.2013 ist es Grundeigentmern mglich, aus der Jagdgenossenschaft auszutreten und ihren Grund und Boden jagdfrei zu stellen. Ein letztinstanzliches Urteil des Europischen Gerichtshofs fr Menschenrechte hatte diese Gesetzesnderung erzwungen.
Allerdings tragen die Regelungen, die nun Eingang in die deutsche Gesetzgebung gefunden haben, die Handschrift der Jgerlobby. Durch unangemessen hohe Gebhren und die Verpflichtung zum Wildschadensersatz auf angrenzenden Flchen soll es Tier- und Naturfreunden mglichst schwer gemacht werden, die Jagd auf ihrem Grund und Boden zu untersagen.
CH: Diskussion ber Plne fr erste Schliefenanlage der Schweiz
Info von Admin am 24.12.2013, 12:01 Uhr

Auch die Basler Zeitung berichtet in einem ausfhrlichen Artikel ber die Plne zur Errichtung einer Schliefenanlage im Aargau und die laufende Kontroverse zwischen Tierschtzern und Jgern.
CH: Kontroverse ber Neubau von Schliefenanlage im Aargau
Info von Admin am 24.12.2013, 11:42 Uhr

Im Aargau tobt derzeit eine heftige Kontroverse zwischen Jgern und Tier- und Naturschtzern. Bei Wettingen soll eine Schliefenanlage zur Ausbildung von Jagdhunden an lebenden Fchsen errichtet werden - obwohl sowohl diese Form der Hundeausbildung als auch die Baujagd, zu deren Vorbereitung sie dient, hchst umstritten sind.
CH: Petition gegen Neubau einer Schliefanlage bei Wettingen
Info von Admin am 23.11.2013, 23:54 Uhr
Quelle: antijagd.ch

Schliefanlagen dienen zur Ausbildung "raubzeugscharfer" Jagdhunde, die vor allem bei der besonders umstrittenen Baujagd auf Fchse eingesetzt werden. Die Ausbildung erfolgt an lebenden Fchsen, zumeist Wildfngen, die bei der Prozedur erheblich leiden. In Wettingen (Kanton Aargau, CH) ist nun der Neubau einer Schliefanlage geplant. Natur- und Tierschtzer protestieren dagegen und haben eine Petition gestartet, um den Bau untersagen zu lassen.