fuechse.info News-Feed
Aktuelles über Füchse

Einträge 265 bis 274 von 484
Basel: Ratsmitglieder wollen Jagd verbieten
Info von Admin am 29.06.2013, 23:07 Uhr

"Basel. Schweres Geschtz fahren 14 Grossratsmitglieder auf: Sie wollen auf dem Kantonsgebiet von Basel-Stadt die Jagd verbieten. Das fordert eine Motion von Brigitta Gerber (Grnes Bndnis) und 13 Mitunterzeichnern aus sechs Fraktionen. "Lediglich in unausweichlichen Fllen soll eine Jagd noch erlaubt sein, zum Beispiel als Schutzmassnahme bei einer unmittelbaren Gefhrdung von Menschen", hlt Brigitta Gerber in ihrem Vorsto fest."
Frecher Fuchs stiehlt Golfblle
Info von Admin am 29.06.2013, 22:32 Uhr

"Golfballschwund auf dem Gelnde des Golf-Clubs "Deutsche Weinstrae": In Dackenheim bei Bad Drkheim scheint ein Fuchs groen Gefallen an den kleinen harten Bllen gefunden zu haben. Unter den Augen der erstaunten Golfspieler stiehlt er einen nach dem anderen."
Deutscher Pelz-Pavillon abgeschafft
Info von Admin am 29.06.2013, 22:11 Uhr

Auf der Pelzmesse Hong Kong International Fur & Fashion Fair wird ab 2014 kein offizieller deutscher Pavillon mit dem Slogan Made in Germany mehr zu sehen sein. Dies ist das Ergebnis massiver Proteste von Tierschtzern gegen die Frderung deutscher Pelzhndler auf Auslandsmessen. Bundeswirtschaftsminister Rsler und sein Ministerium hatten zunchst an der Frderung festgehalten, dann aber eingelenkt und die Gelder in Hhe von 78.000 Euro gestrichen.
London: Brgermeister will Fuchsjagd im Stadtgebiet
Info von Admin am 29.06.2013, 22:04 Uhr

Der Londoner Brgermeister Boris Johnson gab jngst zu Protokoll, er wrde die Fuchsjagd im Londoner Stadtgebiet begren. Kurz zuvor sei er "wild vor Wut" gewesen und htte den Fuchs "am liebsten (...) abgeknallt", weil seine Katze Verletzungen erlitten hatte, die er einem Fuchs anlastete. Johnson rumt jedoch ein, dass die Wunden ebensogut von einer anderen Katze stammen knnten. Tatschlich drfte das ungleich wahrscheinlicher sein als ein Kampf mit einem Fuchs - Fchse gehen erwachsenen Katzen in aller Regel aus dem Weg.
GEOlino.de: Fchse - Die Gejagten
Info von Admin am 19.05.2013, 16:09 Uhr

GEOlino, das Jugendmagazin der bekannten Zeitschrift GEO, hat in seiner Online-Ausgabe einen sehr guten Artikel ber Fchse verffentlicht.
AT: Naturschtzer fordern Ende der Birkhuhnjagd
Info von Admin am 19.05.2013, 16:06 Uhr

Naturschtzer in Vorarlberg (sterreich) fordern die Beendigung der Birkhuhnbejagung. Jger halten trotz akuter Bestandsbedrohung des Birkhuhns an dessen Bejagung fest, behaupten aber andererseits, dass die Bejagung von Beutegreifern ntig sei, um das Birkhuhn zu schtzen. Die Jagd auf die gefhrdeten Vgel wird vornehmlich aus Grnden der Trophengewinnung betrieben.
Petition gegen Schliefanlage in Niedersachsen
Info von Admin am 04.05.2013, 18:52 Uhr

Der Tierschutzverein Friedland e.V. hat eine Petition fr die Schlieung einer Anlage zur Ausbildung von Jagdhunden an lebenden Fchsen ins Leben gerufen. Auf openpetition.de werden derzeit Unterschriften gegen die sogenannte Schliefanlage gesammelt. Sie dient dazu, Jagdhunde fr die Baujagd "scharf" zu machen, damit diese im Bau verharrende Fchse hinaus vor die Flinten dort wartender Jger treiben.
Sowohl Schliefanlagen als auch die Baujagd sind hchst umstritten und nach Gutachten etwa des angesehenen Schweizerischen Instituts fr Stadtkologie, Wildtierforschung und Kommunikation (SWILD) als tierqulerisch zu betrachten.
VG Regensburg: ber 50 Grundstcke jagdfrei gestellt
Info von Admin am 26.04.2013, 23:01 Uhr

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof Regensburg hat in Urteilen vom 19.02. sowie vom 18.04.2013 insgesamt deutlich ber 50 Grundstcke jagdfrei gestellt. Der Europische Gerichtshof fr Menschenrechte hatte 2012 entschieden, dass die in Deutschland bliche Praxis der Zwangsmitgliedschaft von Grundeigentmern in Jagdgenossenschaften einen Versto gegen die Menschenrechte darstellt.
"Jger"-Bild des Monats: Ermittlungen eingestellt
Info von Admin am 20.04.2013, 23:24 Uhr

In der Februar-Ausgabe der Zeitschrift wurde ein Foto zum "Bild des Monats" gekrt, auf dem zu sehen ist, wie ein Jger einen lebenden Fuchs an den Hinterlufen vor die Flinte eines zweiten Jgers schleudert. Mehrere Tierschtzer erstatteten Strafanzeige wegen Tierqulerei - die Ermittlungen wurden nun jedoch von der Staatsanwaltschaft Lneburg eingestellt. Es sei "nicht nachzuweisen", das dem Tier durch diese Behandlung vermeidbare Schmerzen zugefgt worden seien.
Hessenschau berichtet ber Strafanzeige gegen Fuchsjger
Info von Admin am 06.04.2013, 12:03 Uhr

Die Hessenschau hat die Strafanzeige von Tierschutzverbnden gegen den massenhaften Abschuss von Fchsen in Hofgeismar aufgegriffen und berichtete ber die Hintergrnde des Vorgehens. Den Beitrag kann man sich auf der Website des HR anschauen (siehe Quelle).